Zum Hauptinhalt springen

Unser Nachhaltigkeitsverständnis: Achtsames und verantwortungsvolles Handeln

Als international tätiges Logistikunternehmen sind wir uns bei Thermotraffic unserer unternehmerischen Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund bekennen wir uns schon seit vielen Jahren zu einer ökologisch und sozial verantwortungsvollen Unternehmensführung. Im Mittelpunkt steht ein achtsamer Umgang mit den wichtigsten Stützpfeilern für unsere Geschäftstätigkeit: unseren Mitarbeitern und der Umwelt.

Unser Zielhorizont geht dabei über Geschäftszahlen und kurz- sowie mittelfristige Geschäftsziele hinaus: Wir denken langfristig und möchten so auch den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Zukunft ermöglichen. An diesem Grundprinzip richten wir unsere unternehmerischen Entscheidungen konsequent aus.

Nachhaltigkeitsmanagement mit dem ZNU-Standard

Erreichen wollen wir dieses Ziel mit dem ganzheitlichen Nachhaltigkeits-Managementsystem des Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten/Herdecke (ZNU). Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bemühen, unseren CO2-Ausstoß soweit wie möglich zu senken. Die Zertifizierung nach dem ZNU-Standard geht allerdings über die Emissionsreduktion hinaus und bezieht auch Aspekte wie fairen Wettbewerb, Menschenrechte, Arbeitssicherheit, regionales Engagement und gerechte Wertschöpfungsketten mit ein. Die Umsetzung erfolgt Schritt für Schritt und anhand messbarer, kontinuierlicher Maßnahmen.

Auch in Zukunft: Thermotraffic als verlässlicher Partner

Unser Nachhaltigkeits-Engagement verfolgen wir aus Überzeugung und stellen nicht zuletzt auf diese Weise sicher, für unsere Stakeholder auch in Zukunft ein zuverlässiger und anerkannter Partner zu sein. Gleichzeitig erwarten wir von unseren Geschäftspartnern, dass sie uns im Sinne eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatzes unterstützen und wir so gemeinsam einen Beitrag zum nachhaltigen Wandel leisten.

Unsere Milestones

2018: Award Gewinner – Lean and Green
2020: Star Gewinner – Lean and Green

Seit 2020: Vermeidung und ggf. Reduzierung des Papierausstoßes (Sortierung unserer Abfälle, Einsatz eines Dokumentenmanagementsystems „Easy“, digitale Gehaltsabrechnung)

Seit August 2018: Mitarbeiter-Angebot Jobrad

Seit 2020: Einkauf von Grünstrom

Seit 2015: Regelmäßige Verbrauchskontrolle unserer LKW-Flotte unterstützt von Assistenzsystemen

Unsere Ziele

  • Reduzierung der CO2-Emissionen um 1 % pro Jahr
  • Reduzierung der unternehmensbedingten Fluktuation auf unter 1 % bis 2022

Was uns schon immer am Herzen liegt

  • Regionaler Einkauf und Bezug von Dienstleistungen
  • Förderung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter
  • Vereinbarkeit von Schule/Erziehung und Beruf